Dein Traum
kvl

Dein Traum



Deine Sterne sind geprahlt,

Deine Zahlen bunt gemalt,

Dein Wind stets konstruiert,

selbst Dein Schatten ist zensiert.


Das Karussell steht still,

weil es die Runden nicht mehr will.

Wieder nichts entgleist.

Die Gedichte sind verwaist.


Kämpfe Dich ins Licht!

Voran! Bekenne nicht!

Verlor'n ist nur ein Raum,

doch Eines bleibt: Dein Traum.






(C) Kai van Lier -  XV / VII / MMXV


Copyright © 2019 Kai van Lier - Impressum